1. Rocki

    Die Bäuche vieler Pferde finde ich prächtig und sehr schön. Noch viel prächtiger und schöner und oft auch sehr sexy sind allerdings die erigierten Schläuche und die schwarzen, samtweichen Hoden großer Hengste. Gern würde ich Penis und Hoden eines prächtigen und stolzen Hengstes mit handwarmem Wasser ganz behutsam waschen und dann gut trocknen lassen. Danach würde ich seine warmen und samtweichen Hoden ganz zärtlich streicheln und massieren. Wenn der Hengst dann seinen schönen Penis ausschlaucht, würde ich auch diesen in meine Liebkosungen einbeziehen, bis er erigiert und seine ganze Pracht entfaltet. Den erigierten und ejakulierenden Penis des Hengstes zärtlich zu streicheln, wäre für mich ein sexuelles Highlight, das auch mich zur Ejakulation und zum Orgasmus führen würde. Ich liebe große, prächtige Hengste über alles und könnte ihnen nie ein Leid zufügen. Ich wünsche mir aber sehr, solche Hengste und zugleich auch mich selbst sexuell zu befriedigen. Wie schön, wenn Hengst und Mann sich gegenseitig beglücken!

    Rocki

Leave A Comment

 
`